Deutsch | Englisch baner AGB - technische InfoImpressum     Produktbilder • Startseite
• Hygiene
• Praxiseinrichtung
• Praxisplanung
• Partner
• News
• Kolloidales Silber
• Kontakt
• Angebotsanfrage

Kolloidales Silber (KS)


Kolloidales Silber (KS): Wundermittel oder Teufelszeug?

Keines von Beiden, aber es kann bei Husten, Schnupfen, Heiserkeit, grippalen Infekten, entzündetem Zahnfleisch, Herpes, Fuß- oder Vaginalpilzen, Magen-Darm-Problemen, Durchfall oder Neurodermitis helfen und die Wundheilung fördern. Es wirkt wie ein Breitspektrum-Antibiotikum und tötet alle einzelligen Bakterien und Pilze sowie Viren.

KS KS besteht aus reinem destillierten Wasser und feinsten Silberpartikeln, die darin frei schweben. Es sind keine Nebenwirkungen bekannt. Silberfolien wurden schon vor 100 Jahren zur Desinfektion von Wunden eingesetzt, und heute wird die antibakterielle Wirkung von Silber auch in Matratzen, Funktionstextilien und Kunststoffprodukten (z.B. Türgriffen) schon vielfältig genutzt.
Weiterführende Informationen finden Sie in der einschlägigen Fachliteratur, z.B.:

Werner Kühni / Walter von Holst: "Kolloidales Silber als Medizin" (AT Verlag)

Josef Pies: "Immun mit Kolloidalem Silber" (VAK Verlag)

Bestellen Sie direkt bei AMD, größere Mengen auf Anfrage.


>Bestellung Familienset<